Für die Penne all Arrabbiata reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Penne einlegen und al dente kochen.

Währenddessen in einem Topf Olivenöl erhitzen und darin Speck, Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Chili anschwitzen. Die gehackten Tomaten zugeben.

Mit Marsala aufgiessen und mit Salz pikant würzen.

Sugo etwa 4 Minuten köcheln lassen.
Geschnittene Rucola- und Basilikumblätter einrühren.
Bissfest gekochte Penne abseihen, abtropfen lassen und mit dem Sugo vermengen. Nochmals abschmecken.

Portionen: 2

  • 200 g Penne rigate
  • 1-2 EL Speckwürfel
  • 1/2 Stück Paprikaschoten feinwürfelig geschnitten
  • 1/2 Stück Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Stück Knoblauchzehen(gehackt)
  • 1 Stück Chilischoten(gehackt)
  • 300 g Tomaten (gehackt, aus der Dose)
  • 60 ml Marsalawein
  • 2 EL Olivenöl
  • Genug Salz
  • Basilikum geschnitten
  • Parmesan (frisch gerieben)

Quelle: ichkoche.at